Verkäufer – Wie Makler Ihr Haus an andere Makler vermarkten

Kostenlose Immobilienbewertung

Viele Erstverkäufer glauben, dass die wichtigsten Marketinginstrumente, die ein Makler beim Verkauf seiner Immobilie verwenden kann, Gartenschilder und andere sichtbare Online- und Print-Anzeigen sind, die sich an die kaufende Öffentlichkeit richten. Obwohl dies offensichtlich wichtig ist, ist ein weniger bekanntes Marketinginstrument, das von professionellen Maklern verwendet wird, das Marketing an andere Makler. Die Realität ist, dass eines der wichtigsten Marketinginstrumente, das ein Makler nutzen kann, sobald ein Home Listing im MLS (Multiple Listing Service) platziert ist, die Beziehungen zu anderen Agenten in seinem Büro oder zu anderen Agenten in der Community sind .

Abhängig davon, für welches Büro ein Makler arbeitet (ob es sich um ein großes Büro mit einem national bekannten Namen oder ein privates Unternehmen handelt), wenn Ihr Haus neu auf dem Markt ist, ist es normalerweise üblich, dass das Unternehmen wo eine "Bürovorschau" erstellt Jeder Agent im Büro wird durch Ihr Haus gehen und es besichtigen. Dies ist wichtig, da jeder Agent, der Ihr Haus besichtigt, möglicherweise derjenige ist, der den potenziellen Kunden hat, der nur nach dem Stil, der Lage und dem Preis sucht, den Ihr Haus zu bieten hat.

Professionelle Agenten, die den Käufer vertreten, sind in der Regel an den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kunden in einem Haus interessiert und werden sich daher sofort mit ihren Kunden sowie dem Listing Agent in Verbindung setzen.

Der Vertreter des Käufers wird sich normalerweise an Ihren Makler wenden oder ihn anrufen und nach den Bedingungen und Details des Verkaufs einschließlich der Entschädigung fragen. Wenn die Transaktion wahrscheinlich erscheint, werden die meisten Vertreter des Käufers ihre Kunden dazu bringen, Ihr Haus zu besichtigen, um festzustellen, ob es sich um ein potenzielles Spiel handelt, und im Gegenzug ihre Konkurrenz bei der Abgabe eines Angebots schlagen. Viele Häuser werden auf diese Weise verkauft, oft sogar bevor ein Verkaufsschild auftaucht!

Obwohl der Verkäufer tatsächlich die Provision beider Makler zahlt, ist der finanzielle Anreiz auch für den Makler des Käufers wichtig. Normalerweise sind fast immer zwei Makler an jedem Verkauf beteiligt. Sie teilen die Provision gemäß den Anweisungen des Kotierungsagenten auf, die im ursprünglichen Kotierungsvertrag zwischen dem Hausbesitzer und dem Kotierungsagenten vereinbart wurden. Zur Veranschaulichung wird der Agent, der Ihr Haus aufgelistet hat, normalerweise als Listing Agent bezeichnet, und der andere Agent, der den Käufer vertritt, ist der Agent des Käufers. Wenn Sie Ihren Listing Agent davon überzeugen können, seine Provision fallen zu lassen, kann dies nicht garantieren, dass der Agent des Käufers der Idee zu zugänglich ist, wenn von ihm erwartet wird, dass er auch seine Provision senkt.

Da Makler nur auf Provision bezahlt werden, werden Sie nicht so viele Makler finden, die bereit sind, Ihr Haus zu zeigen – sie zeigen ihren Kunden Häuser, die dem Makler des Käufers die übliche Provision anbieten, insbesondere auf dem Markt eines Käufers. Während die Provision eines Maklers derzeit in den Nachrichtenmedien ein heftiger Streitpunkt ist, sind sich viele Verbraucher der Herausforderungen beim Verkauf eines Eigenheims auf dem Käufermarkt sowie in einem Staat mit strengen Vorschriften und aggressiven (iecutthroat) nicht bewusst. Wettbewerb wie in Kalifornien. Darüber hinaus wissen die meisten Hausbesitzer nicht, dass ein Käufer- und ein Immobilienmakler nicht nur diese "hohe" Provision miteinander teilen, sondern sie sie auch mit ihrem Makler oder Büro teilen müssen, abhängig von ihrer individuellen Verkaufsproduktion. Da Immobilienmakler unabhängige Auftragnehmer sind, müssen sie diese Provision mit dem IRS teilen, der abhängig von seiner individuellen Steuerklasse einen Provisionsscheck von 45% abziehen kann. Diese Tatsache allein könnte Aufschluss darüber geben, warum ein professioneller Einkäufer sehr wahrscheinlich mit einer reduzierten Provision unzufrieden und weniger motiviert ist, Ihr Haus seinen Kunden zu zeigen.

Was Ihren Listing Agent betrifft, so kann diese Kombination aus der Fähigkeit eines professionellen Agenten, sich an die Peer-to-Peer-Beziehungen seines oder ihres eigenen Unternehmens zu vermarkten, und seinem eigenen Wissen, Können und seiner Professionalität einen großen Unterschied beim endgültigen Verkauf Ihres Maklers ausmachen Zuhause. Abhängig von den Verhandlungsfähigkeiten und der Produktivität des Agenten entwickelt ein professioneller Listing Agent im Laufe der Zeit die Fähigkeit, gut mit anderen Agenten zu verhandeln, die potenzielle Käufer vertreten – selbst mit Agenten, die möglicherweise neu im Geschäft sind und möglicherweise nicht alle Seile kennen. Darüber hinaus ist es die Fähigkeit des Maklers, selbst auf dem Markt eines Käufers zu verkaufen, die seine Verkaufsfähigkeiten und Verdienste unter Beweis stellt. Dies sind alles subtile Verkaufskompetenzen, die letztendlich zu einer reibungslosen Transaktion und dem erfolgreichen Verkauf Ihres Hauses beitragen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Nef Cortez

FSBO-Vertrag – Papierkram beim Verkauf des Eigenheims durch den Eigentümer erforderlich

Kostenlose Immobilienbewertung

In diesen Tagen machen immer mehr Hausbesitzer den Sprung und verkaufen ihre Häuser selbst und verzichten auf den Makler. Ist das eine gute Idee? Die Antwort darauf lautet ja. Damit ist jedoch ein ziemlicher Papierkram verbunden. In diesem Artikel werden wir einige der Formulare überprüfen, die Sie benötigen, wenn Sie einen Verkauf durch den Eigentümer (FSBO) Ihres Hauses durchführen.

Das erste Dokument, das Sie benötigen, ist der Kaufvertrag. Dieses Formular enthält alle Vertragsbedingungen zwischen Ihnen und Ihrem Käufer. Dieser Vertrag ist eine rechtliche Vereinbarung. Vergessen Sie also keine wichtigen Details. Natürlich wird es den Kaufpreis enthalten. Jedoch; In Bezug auf Ihren Schutz und den Schutz Ihres Käufers sollte es auch eine Eventualklausel enthalten. Ein qualifizierender Fall könnte sein, dass der Käufer die Finanzierung nicht absichern kann ODER wenn Ihr Haus die Inspektion nicht besteht. Wenn Ihr Käufer Ihr Haus "wie besehen" kauft, MÜSSEN Details dazu ebenfalls in den Kaufvertrag aufgenommen werden.

Das nächste Formular, das Sie haben müssen, ist das Formular zur Offenlegung von Eigenschaften. In diesem Dokument MÜSSEN alle Mängel aufgeführt werden, die Ihr Haus derzeit aufweist. Nicht wenige Staaten und Länder verlangen, dass dieses Formular verwendet wird, unabhängig davon, für welche Art von Immobilientransaktion Sie sich entscheiden. Wenn Sie Ihrem Käufer eines dieser Probleme mit Ihrem Haus nicht mitteilen, können Sie gesetzlich für Schäden haftbar gemacht werden und müssen viel Geld dafür bezahlen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen: VERGESSEN SIE NICHT DAS EIGENTUMS-OFFENLEGUNGSFORMULAR !!

Ein weiteres wichtiges Dokument für Sie ist ein Belegungsformular. In diesem Formular werden alle Bedingungen der Umzugszeiträume für Sie und Ihren Käufer angegeben. Wenn der Käufer vor dem Abschluss des Geschäfts einziehen möchte, benötigen Sie auch eine Vorbelegungsvereinbarung. Dies ist wichtig, da der Versicherungsplan des Hausbesitzers Sie höchstwahrscheinlich NICHT abdeckt, sobald Sie Ihr Zuhause verlassen. Wenn also das Haus beschädigt wird und / oder Sie Verluste erleiden, haben Sie einfach kein Glück. Denken Sie also unbedingt an die Belegungs- und / oder Vorbelegungsform. Ein guter Immobilienanwalt sollte konsultiert werden, um sicherzustellen, dass Sie nichts Wichtiges in Bezug auf dieses Dokument vergessen.

Wenn Ihr Haus vor 1978 gebaut wurde, benötigen Sie auch "Bleifarbenaufzeichnungen" in einer separaten Form. Dieses Formular muss vollständig offengelegt werden. mit schriftlicher Mitteilung an den Käufer jede Spur von Bleifarbe, die beim Bau oder zur späteren Aufwertung des Innenraums verwendet wurde. Es ist ein Bundesgesetz, dass Sie dieses Formular haben müssen. Sie müssen Ihrem Käufer auch eine von der EPA genehmigte Informationsbroschüre über Bleifarben vorlegen. Darüber hinaus MUSS das Warnformular von allen Personen unterschrieben werden, die am Kauf Ihres Hauses beteiligt sind. Auch hier ist es ratsam, Ihren Anwalt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie alles in Übereinstimmung mit dem Gesetz tun. Andernfalls könnte es später schlimme Konsequenzen für Sie geben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Bill Len

Grundlagen des Verkaufs durch Eigentümerhäuser – Teil 1

Kostenlose Immobilienbewertung

Ein Haus, das vom Eigentümer zum Verkauf angeboten wird, wird in der kurzen Terminologie als FSBO-Haus bezeichnet. Dies ist ein Begriff, der im Allgemeinen bedeutet, dass sich jemand entscheidet, sein Haus ohne Unterstützung eines Immobilienmaklers selbst zu verkaufen. Sie sind von der Auflistung des Hauses über das Gespräch mit potenziellen Käufern bis hin zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs verantwortlich.

Gründe für FSBO

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie in Betracht ziehen sollten, Ihr Haus selbst zu verkaufen. Die erste davon ist insgesamt eine weniger stressige Erfahrung. Dies bezieht sich hauptsächlich auf den Zeitplan, den Sie in Bezug auf die Einrichtung von Vorführungen einhalten. Sie entscheiden, wann dies geschehen soll, und können sicherstellen, dass Ihr Haus in dem richtigen Zustand ist, um potenzielle Käufer zu zeigen. Sie entscheiden auch, wann Sie Angebote annehmen und wann nicht, ohne dass jemand Informationen zwischen Ihnen beiden weitergeben muss. Der Prozess wird in der Regel schneller gehen.

Sie sind die ultimative Person, die für den Prozess verantwortlich ist. Sie können alle Entscheidungen bezüglich des Verkaufs treffen, ohne die Genehmigung eines Agenten einzuholen. Dies spart viel Zeit bei Meinungsverschiedenheiten. Die Werbemodelle werden von Ihnen festgelegt, Termine werden vereinbart, wenn Sie dies wünschen, und wenn Sie aus irgendeinem Grund entscheiden, dass der Verkauf zu diesem Zeitpunkt nicht für Sie geeignet ist, ist es kein großer Aufwand, ihn vom Markt zu nehmen und Nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie es erneut auflisten, wenn Sie sich dazu entschließen.

Sie zahlen keine Provisionen an Immobilienmakler, wenn Sie Ihr eigenes Haus verkaufen. Dies spart Ihnen Tausende von Dollar, wenn es darauf ankommt. Der Prozentsatz kann variieren, aber eine gute Schätzung liegt bei 5-6% des Wertes Ihres Hauses. Der Agent erhält diesen Betrag, wenn Ihr Haus verkauft wird. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihr eigenes Haus verkaufen können und keine Hilfe benötigen, sparen Sie sich Tausende von Dollar und schließen Sie den Vorgang selbst ab.

Viele Leute sagen, dass Zeit Geld ist und das gilt auch hier. Ihre Zeit ist für Sie wertvoll und Zeit ist für Ihre potenziellen Käufer höchstwahrscheinlich genauso wichtig. Wenn Sie beide Zeit sparen, ist es sinnvoll, den Vorgang auf diese Weise durchzuführen. Eine Strategie, die viele Menschen verfolgen, wenn sie sich entscheiden, ihre Häuser mit einem Makler zu verkaufen, besteht darin, einen höheren Listenpreis zu verlangen, um die Kosten für Provisionen zu decken, die der Makler berechnet. Dies kann bedeuten, dass der Verkauf des Hauses viel länger dauert, wenn es überhaupt zum Preis verkauft wird, sodass Sie wertvolle Zeit damit verschwenden, darauf zu warten, dass es vom Markt genommen wird. Sie können nach einem niedrigeren Preis fragen und mehr Interesse an dem Haus bekommen, wenn Sie es niedriger bewerten und es selbst verkaufen. Niemand möchte einen Verlust hinnehmen, wenn er versucht, Geld zu verdienen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jake Conte

Ein Verkaufsbrief "Non-Debate": Langformkopie gegen Kurzform

Kostenlose Immobilienbewertung

Wie lang sollte Ihr Verkaufsbrief sein?

Das werde ich ständig gefragt.

Aber bevor wir anfangen, möchte ich Ihnen sagen …

Ich werde aufgewickelt, wenn ich darüber rede. Sie sehen, die Anzahl der Texter, die sagen, dass Langform-Verkaufskopien tot sind, weil die Leute kurze Aufmerksamkeitsspannen haben, ist verrückt. Und ehrlich gesagt sind diese Leute nicht in der Lage, sich selbst als Texter zu bezeichnen.

(Meiner bescheidenen, aber genauen Meinung nach.)

Hör zu:

Wenn die Leute an etwas interessiert sind, werden sie es den ganzen Tag gerne nachlesen.

Heck, als ich an der Uni war und Muskeln aufbauen wollte, war ich jeden Tag ungefähr 3-4 Stunden am Tag im bodybuilding.com-Forum.

Konnte nicht genug davon bekommen.

Und ohne Zweifel bist du der gleiche. Denken Sie an etwas, das Sie begeistert. Etwas, das die Säfte zum Fließen bringt.

Würden Sie sich wirklich langweilen, wenn Sie darüber lesen?

Das würdest du nicht, sagst du?

Sehen Sie, sagte es Ihnen.

Wie auch immer, ein Texter, der Ihnen sagt, dass eine lange Verkaufskopie tot ist, ist offen gesagt nicht in der Lage, sich selbst als Texter zu bezeichnen. Etwas grob? Nee. Es ist die Wahrheit.

Wenn sie die Aufmerksamkeit ihres idealen Interessenten nicht mit einer Langformkopie auf sich ziehen können, sind sie ein ebenso guter Texter wie Frodo Beutlin mit einem Schwert.

(Nebenbei bemerkt, Sam war der wahre Held in Herr der Ringe. Frodo war eine Muschi.)

Heißt das, Sie sollten jede Kopie, die Sie schreiben, absichtlich so lange wie möglich machen?

Nein. Tatsächlich ist es dumm, es länger zu machen, als es sein muss. Und wird tatsächlich Ihren Umsatz beeinträchtigen.

Gleichzeitig müssen Sie Ihre gesamte Nachricht in Ihrem Verkaufsbrief mitteilen.

Wenn das bedeutet, dass Sie 20.000 Wörter schreiben müssen, dann schreiben Sie 20.000 Wörter.

Einfach.

Es gibt jedoch drei Hauptfaktoren, die Sie bei der Entscheidung über die Länge Ihres Verkaufsbriefs berücksichtigen müssen.

Hier sind sie:

1) Wie sehr wünschen sich Ihre Interessenten bereits die Ergebnisse, die Sie versprechen

Sie haben eine Ergänzung, die Herzinfarktpatienten helfen kann, sich schneller zu erholen?

Nun, jemand, der im letzten Monat gerade einen Herzinfarkt hatte, wird eindeutig interessiert sein.

Jemand, der vor 6 Jahren einen Herzinfarkt hatte und seitdem in Ordnung ist? Ja – immer noch potenziell interessiert. Aber sie würden mehr Überzeugungsarbeit brauchen.

Was bedeutet mehr Kopie.

2) Den sozialen Status, den Ihr Produkt jemandem verleiht

Aussehen:

Die Leute wissen, dass sie, wenn sie einen Ferrari fahren, mehr "sozialen Status" haben als wenn sie einen Ford fahren.

Ein Verkaufsbrief, in dem ein Ferrari verkauft wird, muss also nicht lang sein.

Wenn Sie jedoch einen Ford verkaufen würden, würden Sie mehr Kopie benötigen.

3) Wie viele Leute glauben bereits an das, was Sie sagen

Was ich dir jetzt sagen werde, ist wichtig.

Wenn Sie es an Bord nehmen, wird Ihre Kopie über Nacht stärker.

Viel stärker.

Hier ist es:

Die Leute kaufen erst, wenn sie glauben, was Sie ihnen sagen.

Es spielt keine Rolle, wie sehr sie sich Ihr Produkt wünschen …

Und es spielt keine Rolle, wie viel soziales Prestige sie bekommen werden …

Wenn sie nicht glauben, was Sie ihnen sagen.

Es ist jedoch ungefähr so ​​schwer, die Überzeugungen eines Menschen zu ändern, wie den Everest zu besteigen. Und wenn Sie es schaffen, dann braucht es Zeit.

Sie beginnen Ihren Verkaufsbrief also damit, dass Sie Ihrer Aussicht zustimmen … Auch wenn sie glauben, dass etwas, das Sie wissen, eine Menge Mist ist.

Sie können dies tun, indem Sie eine Geschichte darüber erzählen, wie Sie (oder einer Ihrer Kunden) früher dasselbe geglaubt haben. Und dann kommen Sie allmählich zu dem Punkt, an dem Sie anfangen, diese Überzeugungen in Frage zu stellen. Aber hinterfragen Sie ihre Überzeugungen zu früh (oder sagen Sie ihnen etwas, was sie überhaupt nicht glauben werden), und Ihr Verkaufsbrief ist zum Scheitern verurteilt.

Wenn Sie zum Beispiel Fischöl für die Herzgesundheit verkaufen, glauben die Leute bereits, dass es den Trick macht. Sie brauchen also nicht viel Kopie, um zu beweisen, dass es funktioniert.

Aber was ist, wenn Sie ein "geheimes Kraut verkaufen, das die alten Griechen verwendet haben", von dem noch niemand etwas gehört hat?

Dann müssen Sie genügend Kopien schreiben, damit Ihre Interessenten Ihnen glauben.

Sie können dies tun, indem Sie Studien, Testimonials, Geschichten aus der Geschichte verwenden … Es gibt viele Möglichkeiten.

Und je überzeugender jemand von Ihren Behauptungen sein wird, desto mehr dieser Beweiselemente müssen Sie verwenden.

Ich habs?

Gut.

Wenn Sie ein iPhone verkaufen, brauchen Sie sowieso nicht viel Kopie.

Heck, eine Überschrift, die den Leuten sagt, dass das neue iPhone herauskommt, und dann wird eine Liste von Funktionen ausreichen, damit Apple Milliarden verdienen kann.

Dennoch kann ich meine Hoden aufs Spiel setzen, wenn ich sage, dass Ihr Produkt nicht so einfach zu verkaufen sein wird.

Also denk daran:

Je mehr Sie brauchen, um jemandes Wunsch nach Ihrem Produkt zu wecken …

Je mehr Sie brauchen, um sie von den Persönlichkeitsmerkmalen zu überzeugen, die Ihr Produkt ihnen verleiht …

Und je mehr Sie sie dazu bringen müssen, Ihren Behauptungen zu glauben …

Dann, je mehr Kopie du brauchst,

Einfach.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Tom Andrews

Einfache Tipps für den Verkauf Ihres Hauses

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Verkauf Ihres Hauses kann mühsam sein. Hier sind einige einfache Tipps, die Sie leicht tun können, ohne zu viel für die Erhaltung der Schönheit Ihres Hauses ausgeben zu müssen, sobald es auf den Markt gebracht wurde.

Bewahren Sie die Schönheit dessen, was Sie bereits haben

Untersuchen Sie Ihr Haus gründlich und betrachten Sie es objektiv. Beachten Sie alle Pluspunkte Ihres Hauses – Dinge wie das warme Gefühl, das robuste Dach, die gut gebauten Fenster, das Interieur und dergleichen. Stellen Sie nach dem Verkauf Ihres Hauses sicher, dass in den nächsten Monaten keine weiteren Schäden entstehen. Kurz gesagt, behalten Sie alles, was perfekt ist, so wie es ist.

Verschönere deinen Garten

Oft übersehen die Eigentümer die Tatsache, dass die Leute zuerst ihre Vorgärten sehen. Machen Sie einen großartigen Eindruck, indem Sie sie bemerken lassen, wie schön und ordentlich der Teil Ihres Hauses ist, der alle zuerst begrüßt. Das Mähen Ihres Rasens kostet Sie nichts, genauso wie das Beschneiden Ihrer Pflanzen oder das Aufräumen schmutziger Stellen.

Halten Sie ein aufgeräumtes Zuhause

Es ist jetzt mehr denn je notwendig, die Unordnung Ihres Hauses zu beseitigen. Entfernen Sie unnötige Dinge und platzieren Sie sie an den richtigen Stellen. Sie können auch einen versteckten Ort reservieren, an dem Sie all diese Unordnung unterbringen können, damit die Käufer sie nicht sehen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Schränke übersichtlich sind, da viele große Stauräume bevorzugen, und dies könnte ein gutes Verkaufsargument sein für dein Zuhause.

Entparfümieren Sie Ihr Zuhause

Dies bedeutet, dass Sie einen geruchsfreien Ort aufbewahren müssen. Es ist eine große Abschaltung für potenzielle Käufergerüche von Haustieren oder andere unangenehme Haushaltsgerüche. Es ist auch am besten, in bestimmten Bereichen einige süß duftende Düfte aufzuhängen, da dies ein gutes Entspannungsgefühl für Ihre potenziellen Käufer schaffen könnte.

Einige Nachbesserungen vornehmen

Möglicherweise müssen Sie einen wichtigen Teil Ihres Hauses wiederherstellen, ohne zu viel auszugeben. Es ist nicht schwer, ein scheinbar neues, funkelndes Haus zu haben – alles, was Sie brauchen, ist, Wände aufzuräumen oder neu zu streichen. Sie können billige warme Farben kaufen, da Sie das Bild selbst machen können. Repariere hier und da Türen und Fenster und einige schöne Pflanzen.

Stellen Sie einen seriösen Immobilienmakler ein

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Sie nicht endlos darauf warten möchten, dass potenzielle Käufer zu Ihnen kommen. Ihre Erfahrung kann Ihnen auch weitere Ratschläge geben, und sicherlich würde ihr Fachwissen Sie davon abhalten, den schmutzigen Job zu machen, den besten Käufer für Ihr Haus zu finden.

Legen Sie einen angemessenen Preis fest

Ihr Agent kann Ihnen dabei helfen, aber Sie können auch vertrauenswürdige Freunde fragen, was ihrer Meinung nach ein angemessener Preis für Ihr Zuhause ist. Auf diese Weise müssen Sie keinen sehr niedrigen Preis festlegen, nur damit Sie das Haus sofort verkaufen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Julia Vakulenko

Tipps für den Verkauf Ihres Hauses durch den Eigentümer

Kostenlose Immobilienbewertung

Sie können erfolgreich Ihr Haus ohne einen Immobilienmakler verkaufen, wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen und ein wenig Arbeit investieren. Sie werden Ihr Haus in kürzester Zeit verkaufen, ohne teure Immobilienmaklergebühren.

Bereiten Sie Ihr Haus zum Verkauf vor

Jeder potenzielle Käufer wird einen Hausinspektor beauftragen, um Probleme mit dem Haus zu finden, bevor er schließt. Verhindern Sie unerwartete Verzögerungen bei Käufern, ziehen Sie den Verkauf zurück oder verhandeln Sie zu einem niedrigeren Preis, indem Sie zu Beginn des Prozesses einen eigenen Inspektor beauftragen. Wenn Sie wissen, was Sie erwartet, können Sie Probleme jetzt beheben, Käufern vollständige Offenlegung bieten und Ihre Verhandlungsposition stärken.

Preisforschung

Wenn Sie Ihr Haus zu hoch bewerten, wird es schwierig, es zu verkaufen, während ein zu niedriger Preis weniger Geld in Ihrer Tasche bedeutet. Vergleichen Sie Ihr Haus mit anderen bereits auf dem Markt befindlichen und mit den jüngsten Verkäufen in Ihrer Nachbarschaft. Berücksichtigen Sie die Besonderheiten Ihres Hauses. Möglicherweise möchten Sie Ihr Zuhause im Voraus professionell beurteilen lassen, um Unsicherheiten zu beseitigen und Ihnen eine stärkere Verhandlungsposition zu geben.

Hinterlasse kein Chaos

Halten Sie Ihr Zuhause sauber und organisiert, wenn Sie sich darauf vorbereiten, es den Käufern zu zeigen. Wenn Sie im Laufe der Jahre viel Unordnung angesammelt haben, ist es jetzt an der Zeit, diese zu beseitigen. Wenn Sie weniger Möbel und Unordnung haben, sieht Ihr Zuhause größer aus, was für potenzielle Käufer ein großes Plus ist.

Vermarkten Sie Ihr Zuhause im Internet

Die National Association of Realtors berichtet, dass 93% der Käufer den Hausjagdprozess im Internet beginnen. Es gibt viele verschiedene Websites mit Immobilienangeboten, die online verfügbar sind. Eine einfache Suche nach "Zum Verkauf durch den Eigentümer" ist eine gute Möglichkeit, die Websites online zu finden, auf denen Sie die Details Ihres Hauses auflisten können. Beliebte klassifizierte Online-Sites wie Craigslist werden von Minute zu Minute mit neuen Einträgen aktualisiert. Wenn Sie auf all diese Websites zugreifen, wird Ihr Haus von Käufern, die im Internet suchen, "gefunden". Nehmen Sie eine gute Anzahl hochwertiger Fotos auf, die die besten Eigenschaften Ihres Hauses zeigen, und listen Sie so viele Details wie möglich auf. Käufer ziehen viel eher ein Haus mit präzisen Beschreibungen und zahlreichen Bildern in Betracht.

Stellen Sie einen Immobilienanwalt ein

Das Immobilienvertragsrecht ist komplex und sollte von einem Fachmann behandelt werden, um sicherzustellen, dass alles legal und bindend ist. Sie möchten sicherstellen, dass alle Unterlagen in Ordnung sind und dass Ihr Abschluss reibungslos verläuft.

Nicht ungeduldig werden oder aufgeben

Ich kann dich jetzt hören. "Aber ich möchte mein Haus schnell verkaufen." Tatsache ist, dass der Verkauf eines Eigenheims durch den Eigentümer etwas länger dauern kann, aber die gute Nachricht ist, dass Sie etwas Geld sparen können. Möglicherweise müssen Sie jedoch Ihren Angebotspreis senken, Änderungen an Ihrer Marketingstrategie vornehmen oder einige Reparaturen durchführen. Wenn Ihr Haus erhebliche Schäden aufweist oder schnell verkauft werden muss, versuchen Sie es mit einem Hauskauf Unternehmen. Dies kann bedeuten, dass Sie nicht so viel bekommen, wie Sie sich für Ihr Haus erhofft hatten, aber Ihr Haus wird schneller verkauft.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Shaun Greer

 Verwenden eines Maklers, um Ihr Haus VS zum Verkauf durch den Eigentümer zu verkaufen

Kostenlose Immobilienbewertung

In der Immobilienbranche nennen wir Hausbesitzer, die ihre Immobilien zum Verkauf auf eigenen FSBOs oder zum Verkauf durch Eigentümer vermarkten. Das offensichtliche Hauptziel eines FSBO ist es, Geld für Immobilienprovisionen zu sparen. In den letzten Jahren haben wir mehr For Sale By Owners gesehen, insbesondere in den niedrigeren Preisklassen und in den Stadtteilen außerhalb der Stadtkerne. Es gibt einige Gründe für diesen Anstieg, darunter die Öffnung des MLS-Systems, die Wahrnehmung der Rolle eines Maklers und die Marktbedingungen.

Kürzlich wurde der MLS (Multiple Listing Service) für die Öffentlichkeit geöffnet, was bedeutet, dass ein FSBO sein Eigentum an der MLS notieren kann (immer noch über einen Makler und einen Makler), aber den Verkaufsprozess selbst verwalten kann, ohne einem kooperierenden Makler einen anzubieten Provision für die Suche nach einem Käufer. Die Realität ist, dass Makler monatelang, manchmal jahrelang mit einem Käufer zusammenarbeiten, so dass ein Makler natürlich für seine Bemühungen bezahlt werden möchte. Aus diesem Grund arbeiten Makler möglicherweise nicht mit Ihnen zusammen und bringen ihre qualifizierten Käufer zu Ihnen nach Hause. FSBOs neigen auch dazu, ihre Immobilien zu überbewerten, aber ein Makler kennt den wahren Wert und wird seinen Kunden nur Immobilien mit angemessenen Preisen vorstellen.

Makler werden oft in die gleiche Kategorie wie Gebrauchtwagenverkäufer eingestuft – nach der Wahrnehmung rollen Makler mit sehr geringem Aufwand im Teig. In den letzten Jahren boomte der Immobilienmarkt, sodass ein Maklerjob mit Immobilien, die in der MLS gelistet sind, Stunden oder Tage nach dem Verkauf einfach aussieht. Was die Leute nicht merken, ist, dass beim Verkauf einer Immobilie viel hinter den Kulissen passiert und auch viel Haftung. Es ist ein Vollzeitjob, und die Leute erkennen dies nicht: Der Job eines Maklers umfasst die Festlegung des Preises, die Vermarktung der Immobilie, die Verwaltung von Terminen, die Aushandlung des Vertrags und die Gewährleistung eines reibungslosen Abschlusses. Wir sprechen über riesige Geldbeträge beim Kauf oder Verkauf eines Hauses und in den meisten Fällen ist dies der größte Kauf, den jemand in seinem Leben tätigen wird. Die Zusammenarbeit mit einem Makler als Käufer ist eine kostenlose Dienstleistung, daher hat der Käufer keinen Vorteil, dies nicht zu tun, da der Käufer durch seinen eigenen Makler geschützt ist. Als Makler leben und atmen wir Immobilien. Für uns ist der Verkauf oder Kauf einer Immobilie eine Selbstverständlichkeit: Wir kennen die Fragen, die zu stellen sind und wonach wir suchen müssen.

Das Schöne an der Zusammenarbeit mit einem Makler ist, dass der Verkäufer den Service nur bezahlt, wenn die Immobilie verkauft wird. Im Falle eines FSBO wird ihm jedes Mal, wenn er einen Anwalt um Unterstützung bittet, ein Stundensatz berechnet, unabhängig davon, ob das Haus verkauft oder nicht. Am Ende gibt es FSBO, die ihre Immobilien selbst verkaufen, aber ungefähr 80% der FSBOs notieren und verkaufen bei einem Makler.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Joy Paterson

 Nachteile von & # 39; Zum Verkauf durch den Eigentümer & # 39;

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen möchten, ohne die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch zu nehmen, wird ein solcher Immobilienverkauf als & # 39; For Sale by Owner & # 39; oder FSBO-Eigenschaft.

Obwohl FSBO Vorteile hat, sollten Sie sich auch der vielen Nachteile bewusst sein, die dies mit sich bringen kann, und dies gilt sowohl für Verkäufer als auch für Käufer. Schauen wir uns den negativen Aspekt von beiden Seiten an.

Als Verkäufer

Als jemand, der sich für FSBO entscheidet, hier ein Blick auf Dinge, die hier Anlass zur Sorge geben können:

Die FSBO-Immobilienverkaufsimmobilie ist als solche ziemlich umständlich – Während Sie die Freiheit genießen, ohne die Einmischung eines Maklers selbst zu arbeiten, stehen Sie vor einer schwierigen Aufgabe, Ihre Immobilie selbst zu verkaufen. Sie müssen viel arbeiten, um dies zu ermöglichen – die Recherche, die Preisgestaltung Ihres Hauses, die Schaltung von Anzeigen, die Überprüfung von Bewerbern, die Durchführung von Tag der offenen Tür, die Präsentation der Immobilie und so weiter. Dies scheint zu jeder Zeit eine schwere Belastung für Ihre Schultern zu sein.

Emotionale Bindung: Sie haben eine emotionale Bindung zu Ihrem Eigentum und schätzen jedes kleine Detail daran. Dies hat seine eigenen Gefahren –

1. Sie neigen dazu, die Immobilie zu überbewerten
2. Sie neigen dazu, sehr kleine Details Ihres Hauses zur Irritation des potenziellen Käufers zu beschreiben, wenn Sie dessen Eigentum diesem zeigen.

Außerdem fällt es Ihnen sehr schwer, Ihr Haus als Produkt zu vermarkten und in dieser & # 39; Marketing-Sprache & # 39; was erforderlich ist, um Käufer zufrieden zu stellen.

Mangel an Markt-, Rechts- und Finanz-Know-how: Als Eigentümer einer Immobilie und nicht als Immobilienmakler verfügen Sie nicht über das Wissen, das Sie zur Erleichterung eines Hausverkaufs benötigen. Sie kennen nicht nur die Marktbedingungen, die vorherrschenden Preise, die Preise ähnlicher Häuser in Ihrer Region, sondern auch alle anderen damit verbundenen rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Zeitaufwendig – Viele Informationen stehen Ihnen auf Knopfdruck über das Internet zur Verfügung, aber Sie haben nicht die Zeit, durch das riesige Internet zu gehen und sind auch völlig verwirrt mit der Größe. All diese Forschungsarbeiten, die Aufgabe, auszuwählen, wo Anzeigen platziert werden sollen, wie sie platziert werden sollen, was geschrieben werden soll usw., nehmen viel Zeit in Anspruch. So viel Zeit zu investieren ist schwierig.

Begrenzte Belichtung – Wenn Sie die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen, wird Ihre Immobilie mehr ausgestellt und exponierter als wenn Sie sie selbst verkaufen.

Höhere Kosten – Obwohl Sie der Meinung sind, dass Sie durch den Verkauf Ihres Eigenheims die Kosten senken können, die der Immobilienmakler für diesen Zweck übernehmen würde, geben Sie am Ende tatsächlich mehr aus! Die Werbekosten sind enorm. Viele Immobilienmakler beziehen die Kosten in ihre Dienstleistungen ein; Sie erhalten es als Paket. Außerdem fallen Kosten für die Platzierung von Anzeigen, die Eröffnung von Bankkonten, Recherchen usw. an. Vor allem die Kosten für den Verlust Ihrer Sicherheit beim Verkauf!

Als Käufer

Sie fühlen sich von einem FSBO angezogen, da Sie in diesem Fall nicht verpflichtet sind, die Immobilienprovision zu zahlen. Hier ist ein Blick auf Problemprobleme, die Sie beachten müssen:

Unsicher über das Eigentum: Als potenzieller FSBO-Käufer sind Sie sich über das Eigentum nicht sicher. Die Person, die das Haus zum Verkauf angeboten hat, besitzt das Haus möglicherweise nur teilweise, und der andere Eigentümer ist möglicherweise nicht wirklich daran interessiert, es zu verkaufen!

Unsicher über den Preis: Da FSBO-Häuser im Allgemeinen überteuert sind und kein Agent beteiligt ist, kennen Sie den Markt nicht und kennen daher nicht den idealen Preis der Immobilie, um gut verhandeln zu können.

Keine Kenntnis von den Fehlern: Da der Eigentümer sein Haus zum Verkauf anbietet und jedes kleine Stück davon schätzt, wird er dem potenziellen Käufer die Fehler nicht mitteilen. Dies schafft eine Schwierigkeit, da letzterem das Recht entzogen wird, alle Aspekte zu kennen, bevor er sich zum Kauf entscheidet.

Technische Details sind nicht bekannt: Dem Eigentümer eines FSBO-Hauses sind die genauen Maße nicht bekannt – die Gesamtfläche, die Teppichfläche, die Abmessungen jedes Raums, Abschnitts usw. Daher kann er Ihnen keine Details dazu liefern !

Ohne kompetente Beratung und Hilfe: Die Aufgabe eines Immobilienbesitzers besteht darin, den Kauf und Verkauf von Häusern zu erleichtern! Von Zeit zu Zeit gibt er seinen kompetenten Rat, den ein FSBO-Hausbesitzer nicht geben kann! Er kann neutral und ohne Vorurteile über die Immobilie nachdenken, und daher können Sie das gleiche bewerten. Außerdem hilft ein Makler dem Käufer während des gesamten Prozesses, einschließlich der Interpretation der Vereinbarung, der Bearbeitung der Registrierungsdaten usw.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Preethi Sundar

 FSBO versus Einstellung eines Immobilienmaklers: Vor- und Nachteile

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn jemand entscheidet, dass es ein angemessener Zeitpunkt ist, sein Haus zu verkaufen, stehen ihm viele relevante Entscheidungen bevor. Eine der wichtigsten ist, ob versucht wird, es selbst in einem Prozess zu verkaufen, der als "Zum Verkauf", "Vom Eigentümer" oder "Zum Verkauf" bezeichnet wird FSBO oder einen lizenzierten, professionellen Immobilienmakler zu beauftragen, um sie zu vertreten. Natürlich bin ich seit über einem Jahrzehnt ein Verkäufer mit Immobilienlizenz und habe eine etwas voreingenommene Perspektive. In diesem Artikel werde ich jedoch versuchen, die Vor- und Nachteile eines Vorgehens in beide Richtungen kurz zu untersuchen und zu berücksichtigen . In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, das Thema kurz zu untersuchen, zu prüfen und zu diskutieren Vor-und Nachteile von beiden Möglichkeiten.

1. Zum Verkauf vom Eigentümer ( FSBO): Wenn jemand beschließt, sein Haus selbst zu verkaufen, tut er dies oft, weil er glaubt, dass er mehr Geld verdienen wird, weil er keine Provision zahlen muss. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, zu realisieren und zu erkennen, dass jemand, der diese Option wählt, die gesamte Arbeit erledigen muss, einschließlich Marketing, Werbung, Vorführung des Hauses, Einhaltung von Terminen, Überwachung und Koordination von Open Houses und Koordination all der vielen Notwendigkeiten und Funktionen des Immobilientransaktionsprozesses. Da die meisten Hausbesitzer etwas unerfahren sind, weil der Verkauf und die Vermarktung von Immobilien nicht ihr persönliches Fachgebiet ist und ihnen das Netzwerk usw. potenzieller Käufer usw. fehlt, gibt es häufig weniger Vorführungen und weitaus weniger qualifiziertes Potenzial Käufer. Darüber hinaus bedeutet dies, dass ein Hausbesitzer verfügbar sein muss, um Zeit und Energie zu investieren, das Haus zu begleiten und zu zeigen. Besonders wenn man arbeitet, werden die Möglichkeiten unter diesen Umständen etwas eingeschränkter.

2. Den richtigen Immobilienmakler einstellen: Wenn ein Hausbesitzer den richtigen Immobilienprofi für seine Bedürfnisse usw. anstellt, kümmert sich der Makler um viele Details, die mit dem Verkauf und der Vermarktung der Immobilie verbunden sind! Es ist jedoch wichtig zu erkennen, was man als Provision zahlt, was oft viel weniger wichtig ist als das, was er aus dem Verkauf des Hauses verdient. Statistisch gesehen weisen die meisten Studien darauf hin, dass Häuser, die über Makler verkauft werden, einen höheren Verkaufspreis erzielen (selbst nach Zahlung der Provision), als wenn man sie selbst verkauft. Ein qualifizierter Agent sollte bestimmte objektive Beobachtungen und Vorschläge machen, um eine bessere Attraktivität des Bordsteins zu erzielen und das Haus optimal zu nutzen. Wenn ein Haus einfacher zu zeigen ist, schaffen die Zahlen allein oft eine Situation, in der es sich schneller und zu einem besseren Preis verkauft. Einer der anderen relevanten Gründe, Leute einstellen Agenten, ist der richtige, macht den Prozess weniger stressig und wesentlich stressfreier! Sie sind mit den rechtlichen und transaktionsbezogenen Aspekten des Verkaufs des Hauses vertraut!

Wenn man den richtigen Immobilienmakler auswählt, ist die Person vom Beginn bis zum Ende des Transaktionsprozesses für ihren Kunden da. Er wird Wege einführen, um diese oft zu machen – stressige Zeit, weit weniger!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Richard Brody

 Entdecken Sie, warum der Verkauf durch den Eigentümer nicht für jeden der beste Ansatz ist

Kostenlose Immobilienbewertung

Ein Makler öffnet nicht nur Türen

Erstens leben viele Menschen mit dem Missverständnis, dass Makler nichts anderes tun, als die Tür für Käufer zu öffnen und im Vorgarten ein Schild mit der Aufschrift "Zu verkaufen" anzubringen. Ein Qualitätsagent spart Ihnen viel Geld, weil er oder sie Erfahrung in Verhandlungen hat, wo viele FSBOs verlieren. Wenn jemand mit einem erfahrenen Agenten konfrontiert wird, stimmt er einem Preis zu, der viel niedriger ist, als er hätte erhalten können, wenn er vertreten wäre.

Ein Makler kennt auch die Gesetze in Bezug auf den Verkauf eines Hauses. Dies ist keine Amateurstunde! Und du willst nicht, dass es so ist.

Selbst wenn Sie viel Erfahrung in Verhandlungen haben, ist es immer noch ratsam, die Dienste eines Maklers in Anspruch zu nehmen, da es eine Sache ist, das Produkt eines anderen zu verkaufen und ein völlig anderes Konzept als etwas zu verkaufen Das ist deins. Sie können zulassen, dass Ihre Emotionen die Oberhand gewinnen, was nicht dazu beiträgt, einen echten Käufer anzuziehen.

Mangel an Erfahrung

Der Verkauf einer Immobilie ist ein langer und komplizierter Prozess. Wenn Sie also nicht genau wissen, worum es geht, können Sie Fehler machen, die Sie kosten. Es gibt verschiedene Schritte, die Sie ausführen müssen, sowie Unterlagen, die erstellt werden müssen. Wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun, verlieren Sie am Ende Geld und einen schrecklichen Verkauf machen.

Und Sie können sich nicht darauf verlassen, dass der Vertreter des Käufers Ihnen sagt, was zu tun ist, es sei denn, Sie sichern seine Dienste, was bedeutet, dass Sie kein FSBO mehr sind.

FSBO zu gehen ist zeitaufwändig

Haben Sie eine Vorstellung davon, wie zeitaufwändig es ist, eine Immobilie zu verkaufen? Sie müssen Anzeigen schalten, die Kopie für die Anzeigen schreiben, Flyer verteilen, um das Wort zu verbreiten, die Immobilie zu zeigen und so weiter und so fort. Wenn Sie also einen Vollzeitjob haben, kann es Jahre dauern, bis Sie Ihr Haus verkaufen können. Was noch schlimmer ist, Sie könnten einen Verkauf verlieren, weil Sie nicht zu Hause waren, als jemand die Immobilie besichtigen wollte.

Ein Makler übernimmt das gesamte Marketing, die Werbung und das Anzeigen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Darüber hinaus kann Ihnen der Immobilienmakler bei einem Marketingplan behilflich sein, der nicht nur effizient, sondern auch kostengünstig ist.

Preisgestaltung Ihres Hauses

Wenn Sie den Immobilienmarkt in Ihrer Nähe nicht gut genug kennen, laufen Sie Gefahr, sich vom Markt zu verdrängen. Mit anderen Worten, Sie könnten am Ende einen Preis festlegen, der so hoch ist, dass niemand interessiert ist.

Umgekehrt besteht ein ähnliches Risiko, dass Sie die Preise zu niedrig bewerten und Geld verlieren. Ja, Sie verkaufen schneller, aber Sie verlieren auch viel Geld, das Sie hätten vermeiden können, wenn Sie die Hilfe eines professionellen Immobilienmaklers gehabt hätten.

Dies sind nur einige der Nachteile des Ansatzes "Zum Verkauf durch den Eigentümer". Dies bedeutet natürlich nicht, dass Sie FSBO überhaupt nicht in Betracht ziehen sollten, sondern nur, dass Sie vorbereitet und rechtzeitig eingesetzt werden müssen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Wenn Sie jedoch nicht wirklich die Zeit haben, ist es am besten, wenn Sie die Dienste eines professionellen und seriösen Maklers in Anspruch nehmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jennifer A. Steele

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close