Ein Verkaufsbrief "Non-Debate": Langformkopie gegen Kurzform

Kostenlose Immobilienbewertung

Wie lang sollte Ihr Verkaufsbrief sein?

Das werde ich ständig gefragt.

Aber bevor wir anfangen, möchte ich Ihnen sagen …

Ich werde aufgewickelt, wenn ich darüber rede. Sie sehen, die Anzahl der Texter, die sagen, dass Langform-Verkaufskopien tot sind, weil die Leute kurze Aufmerksamkeitsspannen haben, ist verrückt. Und ehrlich gesagt sind diese Leute nicht in der Lage, sich selbst als Texter zu bezeichnen.

(Meiner bescheidenen, aber genauen Meinung nach.)

Hör zu:

Wenn die Leute an etwas interessiert sind, werden sie es den ganzen Tag gerne nachlesen.

Heck, als ich an der Uni war und Muskeln aufbauen wollte, war ich jeden Tag ungefähr 3-4 Stunden am Tag im bodybuilding.com-Forum.

Konnte nicht genug davon bekommen.

Und ohne Zweifel bist du der gleiche. Denken Sie an etwas, das Sie begeistert. Etwas, das die Säfte zum Fließen bringt.

Würden Sie sich wirklich langweilen, wenn Sie darüber lesen?

Das würdest du nicht, sagst du?

Sehen Sie, sagte es Ihnen.

Wie auch immer, ein Texter, der Ihnen sagt, dass eine lange Verkaufskopie tot ist, ist offen gesagt nicht in der Lage, sich selbst als Texter zu bezeichnen. Etwas grob? Nee. Es ist die Wahrheit.

Wenn sie die Aufmerksamkeit ihres idealen Interessenten nicht mit einer Langformkopie auf sich ziehen können, sind sie ein ebenso guter Texter wie Frodo Beutlin mit einem Schwert.

(Nebenbei bemerkt, Sam war der wahre Held in Herr der Ringe. Frodo war eine Muschi.)

Heißt das, Sie sollten jede Kopie, die Sie schreiben, absichtlich so lange wie möglich machen?

Nein. Tatsächlich ist es dumm, es länger zu machen, als es sein muss. Und wird tatsächlich Ihren Umsatz beeinträchtigen.

Gleichzeitig müssen Sie Ihre gesamte Nachricht in Ihrem Verkaufsbrief mitteilen.

Wenn das bedeutet, dass Sie 20.000 Wörter schreiben müssen, dann schreiben Sie 20.000 Wörter.

Einfach.

Es gibt jedoch drei Hauptfaktoren, die Sie bei der Entscheidung über die Länge Ihres Verkaufsbriefs berücksichtigen müssen.

Hier sind sie:

1) Wie sehr wünschen sich Ihre Interessenten bereits die Ergebnisse, die Sie versprechen

Sie haben eine Ergänzung, die Herzinfarktpatienten helfen kann, sich schneller zu erholen?

Nun, jemand, der im letzten Monat gerade einen Herzinfarkt hatte, wird eindeutig interessiert sein.

Jemand, der vor 6 Jahren einen Herzinfarkt hatte und seitdem in Ordnung ist? Ja – immer noch potenziell interessiert. Aber sie würden mehr Überzeugungsarbeit brauchen.

Was bedeutet mehr Kopie.

2) Den sozialen Status, den Ihr Produkt jemandem verleiht

Aussehen:

Die Leute wissen, dass sie, wenn sie einen Ferrari fahren, mehr "sozialen Status" haben als wenn sie einen Ford fahren.

Ein Verkaufsbrief, in dem ein Ferrari verkauft wird, muss also nicht lang sein.

Wenn Sie jedoch einen Ford verkaufen würden, würden Sie mehr Kopie benötigen.

3) Wie viele Leute glauben bereits an das, was Sie sagen

Was ich dir jetzt sagen werde, ist wichtig.

Wenn Sie es an Bord nehmen, wird Ihre Kopie über Nacht stärker.

Viel stärker.

Hier ist es:

Die Leute kaufen erst, wenn sie glauben, was Sie ihnen sagen.

Es spielt keine Rolle, wie sehr sie sich Ihr Produkt wünschen …

Und es spielt keine Rolle, wie viel soziales Prestige sie bekommen werden …

Wenn sie nicht glauben, was Sie ihnen sagen.

Es ist jedoch ungefähr so ​​schwer, die Überzeugungen eines Menschen zu ändern, wie den Everest zu besteigen. Und wenn Sie es schaffen, dann braucht es Zeit.

Sie beginnen Ihren Verkaufsbrief also damit, dass Sie Ihrer Aussicht zustimmen … Auch wenn sie glauben, dass etwas, das Sie wissen, eine Menge Mist ist.

Sie können dies tun, indem Sie eine Geschichte darüber erzählen, wie Sie (oder einer Ihrer Kunden) früher dasselbe geglaubt haben. Und dann kommen Sie allmählich zu dem Punkt, an dem Sie anfangen, diese Überzeugungen in Frage zu stellen. Aber hinterfragen Sie ihre Überzeugungen zu früh (oder sagen Sie ihnen etwas, was sie überhaupt nicht glauben werden), und Ihr Verkaufsbrief ist zum Scheitern verurteilt.

Wenn Sie zum Beispiel Fischöl für die Herzgesundheit verkaufen, glauben die Leute bereits, dass es den Trick macht. Sie brauchen also nicht viel Kopie, um zu beweisen, dass es funktioniert.

Aber was ist, wenn Sie ein "geheimes Kraut verkaufen, das die alten Griechen verwendet haben", von dem noch niemand etwas gehört hat?

Dann müssen Sie genügend Kopien schreiben, damit Ihre Interessenten Ihnen glauben.

Sie können dies tun, indem Sie Studien, Testimonials, Geschichten aus der Geschichte verwenden … Es gibt viele Möglichkeiten.

Und je überzeugender jemand von Ihren Behauptungen sein wird, desto mehr dieser Beweiselemente müssen Sie verwenden.

Ich habs?

Gut.

Wenn Sie ein iPhone verkaufen, brauchen Sie sowieso nicht viel Kopie.

Heck, eine Überschrift, die den Leuten sagt, dass das neue iPhone herauskommt, und dann wird eine Liste von Funktionen ausreichen, damit Apple Milliarden verdienen kann.

Dennoch kann ich meine Hoden aufs Spiel setzen, wenn ich sage, dass Ihr Produkt nicht so einfach zu verkaufen sein wird.

Also denk daran:

Je mehr Sie brauchen, um jemandes Wunsch nach Ihrem Produkt zu wecken …

Je mehr Sie brauchen, um sie von den Persönlichkeitsmerkmalen zu überzeugen, die Ihr Produkt ihnen verleiht …

Und je mehr Sie sie dazu bringen müssen, Ihren Behauptungen zu glauben …

Dann, je mehr Kopie du brauchst,

Einfach.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Tom Andrews

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close