Immobilien zu verkaufen in der Toskana – Restaurationsheime

Kostenlose Immobilienbewertung

Wir konnten nicht über in Italien zu restaurierende Objekte reden, ohne von der Toskana aus zu starten. Die Restaurierung verläuft durch die Täler der Toskana und ist wahrscheinlich der Hauptgrund für die große Anziehungskraft, die die Immobilien in diesem Teil Italiens in den letzten 30 Jahren auf der ganzen Welt hatten.

Wenn wir den Markt der Restaurierungsobjekte in der Toskana besser verstehen wollen, müssen wir einen Sprung zurück in die Zeit machen, als die Toskana nur ein Gebiet in Mittelitalien mit berühmten Städten voller Kunst und Geschichte war, wunderbar Natur und, vor allem, viele heruntergekommene Eigenschaften, die auf einem atemberaubenden Fall gelegen sind. Touristen verliebten sich in so schöne Aussichten, begannen Informationen über diese Ruinen zu sammeln und nachdem sie herausfanden, dass sie in der Nähe kostenlos verteilt wurden, weil das Interesse an diesen heruntergekommenen Immobilien fehlte, kauften und restaurierten diese ersten Investoren diese Häuser. Dies geschah besonders in einem Gebiet zwischen den Städten Florenz, Siena und Pisa, das Chianti genannt wurde und das, nachdem das Wort verbreitet wurde, den Namen Chianti-shire annahm.

Heutzutage ist es sehr schwierig, ein typisch toskanisches Bauernhaus zu finden, das restauriert werden soll, vor allem im Chianti-Gebiet, wo alle heruntergekommenen Immobilien bereits restauriert wurden. Dies hat dazu geführt, dass die Preise für Sanierungsobjekte erheblich gestiegen sind und nicht ohne Grund Immobilien in so schlechten Bedingungen gefunden werden, dass sie für "nur" 400.000 € heruntergedrückt und komplett neu aufgebaut werden müssen. Aber Chianti ist solch eine schöne und prestigeträchtige Gegend der Toskana, dass die Preise so hoch sind, weil es eine starke Nachfrage dafür gibt.

Außer dem Chianti bietet die Toskana durch ihr Gebiet große Investitionsmöglichkeiten. Ein weiterer High-End-Bereich ist Versilia, vielleicht berühmter innerhalb Italiens als Nicht-Italiener. Versilia ist die Küstenseite der Provinz Lucca und besonders in der Stadt Forte dei Marmi können die Preise bis zu 14.000 Euro pro Quadratmeter betragen.

Für alle, die diese Art von Budget nicht haben, verzweifeln Sie nicht, es ist auch ein Teil der Toskana für Ihre Tasche! Zum Beispiel gibt es zwei Gebiete in der Toskana, die sehr beliebt sind, aber immer noch sehr gute Angebote anbieten: Lunigiana und Garfagnana. Lunigiana ist die Nordspitze der Toskana, die in der Provinz Massa e Carrara "der Finger der Toskana" genannt wird. Es ist eine sehr schöne Gegend, mit einer völlig anderen Landschaft als die "berühmte" Toskana, aber dennoch ansprechend, da es bergiger ist und eine herrliche Aussicht bietet. Hier sind die Preise immer noch sehr erschwinglich und die Häuser, die restauriert werden sollen, kosten nur 80 € / 100.000. Garfagnana auf der anderen Seite, ist der innere Teil der Provinz Lucca und, bzw. die hohen Preise der Stadt Lucca und der Versilia, die, wie oben zu sehen, eine der teuersten Gegenden in Italien ist, ist es ein sehr attraktives Gebiet mit einer guten Verfügbarkeit von Restaurierungsobjekten und Preisen, die Lunigiana ähnlich sind.

Wie bereits erwähnt, werden diese beiden Bereiche immer beliebter. Wenn Sie interessiert sind, müssen Sie schnell handeln, wenn Sie eine der vielen Investitionsmöglichkeiten in die Hände nehmen wollen, bevor die Preise zu hoch werden.

Da die Toskana einer der ältesten Immobilienmärkte für ausländische Investoren ist, hat sie immer noch so viel zu bieten, dass sie nach all den Jahren das Ranking der italienischen Regionen als attraktivster Immobilienmarkt anführt in Italien.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Simone Rossi