FSBO Trend

Kostenlose Immobilienbewertung

Als ich die Straße hinunterfahre, sehe ich zahlreiche Hausbesitzer, die versuchen, ihre Häuser vom Eigentümer zu verkaufen. Mehrere Unternehmen bieten jetzt Pauschalangebote und Marketing-Pakete, um "zum Verkauf durch die Eigentümer" zu unterstützen. Verkäufer werden von den niedrigen Gebühren angezogen und vergleichen sie mit den Gebühren eines Realtors. Es gibt Vorteile für die "zum Verkauf durch den Eigentümer" Unternehmen, aber nur, wenn Sie das Know-how und die Zeit haben, buchstäblich Hunderte von Aufgaben zu erfüllen, um den Immobilienprozess abzuschließen. Ich glaube, die Vorteile der Listung bei einem Makler überwiegen bei weitem die Vorteile der Verwendung einer "zum Verkauf stehenden Firma".

Vergleichen wir die Anfangskosten, die mit beiden Optionen verbunden sind. Um einen Kotierungsvertrag mit einem Makler zu unterzeichnen, kostet es nichts. Der einzige Weg, wie ein Makler eine Provision verdient, ist, ob und wann das Haus verkauft. Bei der Unterzeichnung eines Vertrages mit einem "zum Verkauf stehenden Unternehmen" muss der Verkäufer dem Unternehmen eine festgelegte Gebühr zahlen, die unabhängig davon, ob Ihr Haus verkauft wird, nicht zurückerstattet wird. Denken Sie daran, dass diese vorher festgelegte Gebühr in der Regel nicht reicht, bis das Haus verkauft ist, so dass Sie möglicherweise Gebühren mehrere Male bezahlen müssen, abhängig davon, wie lange Ihr Haus zum Verkauf braucht.

Denken Sie jetzt daran, dass Sie einmal verhandelt haben und mit einem Makler, der den Preis festgelegt hat, eine Provision vereinbart und es gibt keine zusätzlichen Funktionen, die Sie kaufen müssen. "Für den Verkauf durch den Eigentümer" Unternehmen erfordern in der Regel Sie für Features wie Schilder, Fotos, Anzeigen in Zeitschriften, Internet-Werbung und mehr extra bezahlen. Darüber hinaus beinhaltet die Maklerprovision die Zahlung an einen Einkäufer ohne zusätzliche Kosten für Sie. Die meisten "Für den Verkauf durch den Besitzer" Unternehmen verlangen, dass Sie Käufer Makler Provision auf ihre Gebühren bezahlen.

Während auf den ersten Blick ein "Für den Verkauf durch Besitzer" mag die Antwort scheinen, ist dies einfach nicht wahr. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, sage ich, geben Sie einem Makler eine Chance. Lass sie die Arbeit machen, damit du dich zurücklehnen und entspannen kannst. Die Entscheidung liegt nun bei Ihnen: Mieten Sie eine "Zum Verkauf durch Eigentümer" Firma, zahlen Sie im Voraus, und nehmen Sie das Risiko des Verlusts des Vorabgeldes oder mieten Sie einen Makler ohne Vorkosten, bezahlen Sie Maklerprovision sobald Sie Ihr Haus verkauft haben und verlieren nothing!

Heather Yocum

Nevins Realtors

www.LynnandHeathersHomes.com [http://www.LynnandHeathersHomes.com]

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Heather Yocum